Aktuell

Artikel weiterlesen: Helmut-Horten-Stiftung, Diabetestechnologiekongress ATTD und ADA 2019

Helmut-Horten-Stiftung, Diabetestechnologiekongress ATTD und ADA 2019

Prof. Dr. med. Lia Bally, Fachbereichsleiterin Metabolic Science hat von der Helmut-Horten-Stiftung eine Projektunterstützung von CHF 100'000 erhalten. Im  Projekt "Optimising Perioperative Diabetes Care" geht es darum, mit modernster Diabetestherapie (Künstliches Pankreas) die BZ-Einstellung vor, während und >

Artikel weiterlesen: Doc.CH-Förderbeitrag des Schweizerischen Nationalfonds an Raphaela Muri

Doc.CH-Förderbeitrag des Schweizerischen Nationalfonds an Raphaela Muri

MSc Raphaela Muri, Doktorandin an der Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus (UDEM), hat vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) ein Doc.CH-Förderstipendium über 180'000 CHF zugesprochen erhalten. >

Artikel weiterlesen: Abendsprechstunden ab 1. Februar 2019

Abendsprechstunden
ab 1. Februar 2019

Ab 1. Februar 2019 bieten wir für unsere Bereiche Diabetes und Endokrinologie Abendsprechstunden an. Die Abendsprechstunden finden jeweils am Dienstag von 17.00-19.30 Uhr statt. Terminvereinbarungen können wie gewohnt vorgenommen werden. >

Artikel weiterlesen: Grants der Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin

Grants der Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin

Die endokrinologische Forschungsgruppe um Dr. Roman Trepp und Prof. Regula Everts Brekenfeld erhält von der Gottfried & Julia Bangerter-Rhyner-Stiftung eine Projektunterstützung von CHF 50'000.00 für die randomisierte, Placebo-kontrollierte, Cross-over, Non-inferiority Studie "Einfluss von Phenylalanin auf >

alle anzeigen