HEADWIND Studie – Teilnehmende gesucht

Für das Forschungsprojekt HEADWIND (Design and Evaluation of a Vehicle Hypoglycemia Warning System in Diabetes) suchen wir Frauen und Männer zwischen 21 und 50 Jahren, die einen Typ 1 Diabetes mellitus haben und regelmässig Auto fahren. Die Studie hat das übergeordnete Ziel, die Verkehrssicherheit von Diabetikerinnen und Diabetiker durch frühzeitige Erkennung von Unterzuckerungen (Hypoglykämien) zu verbessern.

Dafür genutzt werden Fahrdaten, die bereits heute in modernen Autos in Echtzeit generiert werden, und welche mittels künstlicher Intelligenz zur Erkennung von Veränderungen des Fahrverhaltens in Unterzuckerung eingesetzt werden können. Diese Studie wird durch die Universitätsklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus (UDEM) am Inselspital Bern und am Diabetes Center Berne (DCB) durchgeführt, in Kollaboration mit der ETH Zürich und der Universität St. Gallen.

 

Weitere Informationen und Kontaktangaben finden Sie unter folgenden Links, oder in der nebenstehenden Datei.

https://www.dcberne.com/projekte/headwind/

http://www.udem.insel.ch/de/lehre-und-forschung/forschung/forschungsprojekte-diabetologie/headwind/