Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten

Die Sprechstunden innerhalb der Endokrinologie umfassen die Hormone und die dazugehörigen Organen Hirnanhangsdrüse (Hypophyse), Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Geschlechtsdrüsen sowie Nebennieren.

Die Sprechstunde für angeborene Stoffwechselkrankheiten bietet erwachsenen Patientinnen und Patienten mit Störungen des Aminosäurestoffwechsels, Organoazidurien, Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels, Störungen des Harnstoffzyklus, Störungen des Purin-/Pyrimidinstoffwechsels sowie lysosomalen Speicherkrankheiten eine umfassende interprofessionelle Betreuung.

Zuweisung

Patientinnen und Patienten können über die betreuende Ärzteschaft direkt in die Sprechstunden zugewiesen werden.

Zu den Zuweiserformularen