Interdisziplinäre Schilddrüsensprechstunde

Wir setzen einen Schwerpunkt innerhalb unserer endokrinologischen Sprechstunde bei der Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen. Dazu bieten wir eine interdisziplinäre Spezialsprechstunde an, die wir mit Spezialisten von anderen Kliniken innerhalb unserer Klinik durchführen. Damit können wir eine kompetente, umfassende und zeitnahe Abklärung sämtlicher Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse anbieten.

Wer sind wir?
Das interdisziplinäre Team umfasst Fachärztinnen und Fachärzte der Endokrinologie, der Nuklearmedizin und der Pathologie. Spezialistinnen und Spezialisten der Chirurgie können zudem bei Bedarf rasch beigezogen werden.

Was bieten wir an und was können wir tun?
Mittels ausführlichem Gespräch, ärztlicher Untersuchung, Blutuntersuchungen sowie häufig Bildgebung (Ultraschall, ggf. Szintigraphie, andere bildgebende Verfahren) werden Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen abgeklärt, fachärztlich beraten und die entsprechenden Therapien eingeleitet.

Halssonographie und Feinnadelpunktion
In unserer interdisziplinären Schilddrüsensprechstunde werden jeden Monat über 200 Ultraschalluntersuchungen der Schilddrüse durchgeführt und bei Bedarf allfällige Knoten noch in derselben Sitzung feinnadelpunktiert.

Punktionssprechstunde
Jeden Freitag werden als zusätzlicher Service die Feinnadelpunktate direkt während der Sprechstunde durch die ebenfalls anwesende Pathologin verarbeitet und mikroskopisch beurteilt.