Detail-Infos zum Event

Mo
11
Nov
Mo
11
Nov

Gesundheitsforum - die Wissensplattform: Häufig müde? Jeder zweite Erwachsene hat eine Schilddrüsenerkrankung

Inselspital, Kinderklinik, Auditorium Ettore Rossi, 11.11.2019, 18:00 - 20:30  Uhr
UDEM

Welche Therapien funktionieren bei einer Schilddrüsenunter- oder -überfunktion und wie lassen sich Schilddüsenknoten oder Schilddrüsenkrebs diagnostizieren und behandeln? Spezialisten aus den Disziplinen Endokrinologie, HNO und endokriner Chirurgie klären Sie auf. An den interaktiven Lerninseln können Sie am Anschluss an die Referate mehr über die Behandlungsansätze erfahren und individuelle Fragen stellen.

Es wird zu folgenden Themen referiert

  • Schilddrüsenunter- und -überfunktion und deren etablierten und weniger etablierten Therapien: Evidenz gegen Voodoo
  • Schilddrüsenknoten und -krebse und deren Diagnostik und Therapie: Quantität = Qualität

Referenten:

  • Dr. med. Roman Trepp, FMH Endokrinologie / Diabetologie und Innere Medizin, Osteologe DVO (CH), ISCD Certified Clinical Densitometrist, Leiter Endokrinologie und Interdisziplinäre Schilddrüsensprechstunde
  • Dr. med. Urs Borner, Leiter HNO-Poliklinik, Kursleiter Halsultraschall SGUM, Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
  • PD Dr. med. Reto Kaderli, Leiter Endokrine Chirurgie, Leitender Arzt der Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin

PROGRAMM
Gesamtdauer des Anlasses: 2,5 h
Referate: 18.00 bis ca. 19.00 Uhr mit entsprechenden Fragerunden
Lerninseln im Foyer: ca. 19.00 bis 20.30 Uhr (Schluss des Forums)

Veranstalter:
Universitätspoliklinik für Diabetologie, Endokrinologie, Ernährungsmedizin und Metabolismus